Europäischer Friedensmarsch zum Klimaschutz: Walk for the Planet

Walk for the Planet – Eine Friedensinitiative für unsere Erde. Eine Bewegung für uns alle. Im Juli letzten Jahres hat sich das Team des Planet Earth Movements aus Freiburg zusammengeschlossen, um im Sommer 2019 unter dem Motto “Walk for the Planet” einen Friedensmarsch zum Thema Nachhaltigkeit über mindestens zwei Monate…

fesa e.V. tritt Klima-Bündnis bei

fesa e.V. tritt als Ausdruck des kommunalen Engagements dem weltgrößten Städtenetzwerk zum Klimaschutz bei Freiburg, 22.05.2019. Der fesa e.V. ist seit dem Frühjahr 2019 Teil des Klima-Bündnis, eines der wichtigsten Netzwerke zum kommunalen Klimaschutz und Klimagerechtigkeit. Der fesa e.V. schließt sich so 1.700 anderen Mitgliedskommunen in 26 europäischen Ländern an….

Dreisamtal soll klimaneutral werden

Der Förderverein für Energiesparen und Solarenergie-Nutzung in Kirchzarten stößt mit zwei Auftaktveranstaltungen am vergangenen Freitag ein Prozess an, an dessen Ende ein Bürgerentscheid für mehr Klimaschutz in den Gemeinden Kirchzarten, Oberried, Stegen und Buchenbach stehen soll. Mit einer Fridays-for-Future-Demonstration am Nachmittag und einem Bürgerforum am Abend startete der Förderverein für…

Unternehmerische Verantwortung wahrnehmen

Die 1946 gegründete SICK AG mit Stammsitz in Waldkirch ist einer der weltweit führenden Hersteller von Sensoren für industrielle Anwendungen. Sie optimieren Herstellungsprozesse in der Stahlindustrie, ermöglichen exakte Emissionsmessungen oder machen die elektrische Antriebstechnik energieeffizienter. So leisten sie einen Beitrag zur Erhaltung einer lebenswerten Umwelt. In einem SICK-internen Umwelt- und…

Freiburger Bürgerstiftung PITCH

Ehrenamtlich Engagierte haben die Möglichkeit sich einmal im Jahr für eine finanzielle Förderung ihrer Projekte über ein Pitch Verfahren zu bewerben. Gefördert werden Projekte, die der Satzung der Bürgerstiftung entsprechen, z.B. aus den Bereichen Soziales, Gesundheit, Ökologie, Kultur oder Bildung. Was ist ein Pitch? Unter einem Pitch versteht man die…

Georg Salvamoser Preis 2019

Der Georg Salvamoser Preis zeichnet auch 2019 wieder Heldinnen und Helden der Energiewende aus. Auf der Klimaschutzkonferenz COP 24 in Kattowitz wurde klar, dass die bisherigen Maßnahmen bei weitem nicht ausreichen, um die globale Erwärmung auf maximal 1,5 GradCelsius zu begrenzen. Umso mehr kommt es jetzt auf engagierte Menschen in…

8. Kongress Energieautonome Kommunen 2019

Klimagerechte Stadtentwicklung in der Praxis: Über 50 Referenten bieten vielfältige Beispiele und Lösungen Auf dem 8. Kongress Energieautonome Kommunen zeigen über 50 Referenten in zwölf Praxisforen, wie die Energiewende auf kommunaler Ebene in den Sektoren Strom, Wärme, Mobilität und Effizienz bereits erfolgreich umgesetzt wird. Programmschwerpunkt ist in diesem Jahr das…

25 Jahre Engagement fürs Klima

Es ist soweit: die letzte Printausgabe der SolarRegion ist nochmal in einer starken Auflage von 18.500 Stück erschienen. Nachdem seit 1999 in 72 Ausgaben die Möglichkeiten der Energiewende, des Klimaschutzes und der Realisierung von Erneuerbare Energien-Projekten ausführlich thematisiert wurden, ist nun Schluss. Im aktuellen Heft ist jedoch ist noch einmal…

Biosphärengebiet Schwarzwald als Modellregion für eine naturverträgliche Energiewende

Das UNESCO-Biosphärengebiet Schwarzwald soll zur Modellregion für eine naturverträgliche Energiewende werden – so der Tenor einer Diskussionsveranstaltung des NABU Südbaden und des fesa e.V. am vergangenen Freitag in Schluchsee. Rund 40 Interessierte kamen ins Kurhaus, um zu diskutieren, wie Klima- und Naturschutz im Südschwarzwald unter einen Hut gebracht werden kann….