fesa-Event: Power-to-Gas: Speicher für die Energiewende Blicke hinter die Kulissen des Zentrums für Sonnenenergie und Wasserstoffforschung

Wie die Power-to-Gas Anlage genau funktioniert und welche Ansatzpunkte bei dieser neuen Technologie verfolgt werden, erfuhren fesa-Mitglieder bei einer exklusiven Führung durch das ZSW. Zudem gab es die Möglichkeit, hinter die Kulissen des Dünnschichtlabors des Instituts zu schauen. Die Fahrt nach Stuttgart mit Car-Sharing-Bussen fand am 15. Januar 2013 um 11 Uhr statt.

Verwandte Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.