Ukraine Krieg – Jetzt selber handeln mit der Stop-Fossil-App

Das Aktionsbündnis Stop-Fossil bietet jetzt allen unter Stop-Fossil.de/App die Möglichkeit, selbst aktiv zu werden, um die Abhängigkeit von fossilen Energien zu reduzieren. Ziel ist im ersten Schritt 2022 ein Drittel der Importe von Gas, Öl und Kohle aus Russland einzusparen. Im zweiten Schritt soll eine Kampagne für den kompletten Ausstieg aus fossilen Energien hin zu einer 100 % Erneuerbaren Energieversorgung gestartet werden. 100 Millionen Euro täglich„Viele Menschen fühlen sich angesichts…

SWR Reportage Experiment Energiewende – schaffen wir das?

Der Zeitplan für die Energiewende ist unglaublich: 2045, wenn die Energiewende abgeschlossen ist, sollen Wind- und Solarenergie den größten Teil unseres Energiebedarfs abdecken. Heute ist der Anteil dieser beiden regenerativen Energiequellen gerade einmal 7 Prozent! Energiewende bedeutet auch, dass fast alle Anwendungen wie z.B. auch unsere Heizungen und Autos elektrisch funktionieren sollen. Aber woher soll der ganze grüne Strom für die Energiewende kommen? Hält unser Stromnetz das überhaupt aus? Und…

Fahrradkino Event im Mundenhof

Am Freitag, den 25. März um 19.00 Uhr gibt es die Weltpremiere der Fahrradkino-Spiele. Zum ersten Mal wird Solare Zukunft e.V. die Fahrradkino-Spiele präsentieren. Dabei wird unter anderem das Videospiel “Pong”, das auf dem Prinzip von Tischtennis basiert, nicht mit einem handelsüblichem Controller gespielt. Stattdessen wird der Tischtennisschläger mit dem Fahrrad bewegt und so der Ball zurück zum/ zur Gegenspieler:in gespielt. Direkt im Anschluss zeigen fesa e.V. und Solare Zukunft…

Weiterbildung Kommunales Energie- & Klimaschutzmanagement

Auch im Jahr 2022 bieten der fesa e.V. und das Institut für Fortbildung und Projektmanagement ifpro die Fortbildung „Kommunales Energie- und Klimaschutzmanagement“ gemeinsam in Freiburg für alle Interessierten an, dann zum bereits 11. Mal in Folge. In 13 kompakten Modulen zwischen dem 18. März und dem 12. November 2022 füllen die schon aktiven oder künftigen Klimaschutzmanager:innen ebenso wie alle anderen, regional Klimaschutzengagierten ihren Werkzeugkasten mit dem, was es für die…

Buchtipp: “Klimaschänder I Gewinner von Gestern – Loser von Morgen”

Der Autor Andreas Markowsky hat vor über 30 Jahren die Ökostromgruppe in Freiburg gegründet und in dieser Zeit als kompetenter Geschäftsführer 42 Windenergieanlagen, ganz überwiegend mit breiter Bürgerbeteiligung realisiert. Autor Markowsky sagt zur Veröffentlich seines Buches:“30 Jahre lang habe ich erlebt und erlitten, wie Politik, Interessengruppen, Verwaltungen und sogar Gerichte den Ausbau erneuerbare Energien behindert und verhindert haben. Jetzt kann es jedermann lesen. Konkrete Beispiele, strukturelle Defizite und politische Widerstände,…

Energieangentur Regio Freiburg sucht Projektleiter:in im Bereich Kommunale Konzepte

Seit über 20 Jahren engagiert sich das interdisziplinäres Team der Energieagentur Regio Freiburg für den Klimaschutz und hilft, die Folgen des Klimawandels zu meistern. Es entwickelt bürgernahe Klimaschutz- und Quartierskonzepte, Energiemanagementsysteme,Informationskampagnen und -veranstaltungen, macht Gebäude-Energiegutachten sowie Klimaanpassungskonzepte und begleitet fachkundig die Umsetzung vielfältiger Projekte.Ab sofort sucht die Energieagentur FRegio Freiburg einen Projektleiterin, der: die eigenverantwortlich kommunale Klimaschutzprojekte betreut und umsetzt. Hier geht es zur ausführlichen Stellenausschreibung!

Energieparcours und Materialboxen für Grundschulen

Gemeinsam mit der VRD-Stiftung Heidelberg und dem fesa e.V. Freiburg hat die Freiburger Bürgerstiftung seit 2019 insgesamt 20 Energieparcours-Boxen an Grundschulen verteilt. Die mit viel Aufwand und Know-how entwickelte Box ermöglicht  3. und 4. Klassen innerhalb von zwei bis drei Schulstunden das Thema Erneuerbare Energien ganz praktisch zu erleben. Die beteiligten Grundschulen haben die Boxen dankend und mit großer Begeisterung angenommen und teilweise auch schon erfolgreich eingesetzt. In 2022 weiten…