Neuigkeiten des fesa e.V.

Dreisamtal soll klimaneutral werden

Der Förderverein für Energiesparen und Solarenergie-Nutzung in Kirchzarten stößt mit zwei Auftaktveranstaltungen am vergangenen Freitag ein Prozess an, an dessen Ende ein Bürgerentscheid für mehr Klimaschutz in den Gemeinden Kirchzarten, Oberried, Stegen und Buchenbach stehen soll. Mit einer Fridays-for-Future-Demonstration am Nachmittag und einem Bürgerforum am Abend startete der Förderverein für…

Klimaanpassung: Wenn Klimaschutz allein nicht ausreicht

Um den Alltag in Zukunft besser meistern zu können bedarf es einer weiteren Strategie, die hilft dem Klimawandel zu trotzen. Eine Anpassung an die Folgen des Klimawandels ist in Anbetracht der auftretenden Wetterextreme und Umwelteinflüsse nicht nur unumgänglich, sondern stellt auch eine Chance für Innovation und Forschung dar.

Verkehrswende in Freiburg? Neue Mittel, neue Wege

Podiumsdiskussion mit Prof. Dr. Wolfgang Gruel, Martin Horn und Ulrich Prediger Die Veranstaltung wurde durch die Elektrizitätswerke Schönau EWS und das JobRad Freiburg organisiert und fand im Vorderhaus in Freiburg statt. Die Zeichen stehen auf weniger Pkw-Besitz in der Zukunft. Die Art und Weise, wie derzeit je ein Auto an…

Unternehmerische Verantwortung wahrnehmen

Die 1946 gegründete SICK AG mit Stammsitz in Waldkirch ist einer der weltweit führenden Hersteller von Sensoren für industrielle Anwendungen. Sie optimieren Herstellungsprozesse in der Stahlindustrie, ermöglichen exakte Emissionsmessungen oder machen die elektrische Antriebstechnik energieeffizienter. So leisten sie einen Beitrag zur Erhaltung einer lebenswerten Umwelt. In einem SICK-internen Umwelt- und…

Freiburger Bürgerstiftung PITCH

Ehrenamtlich Engagierte haben die Möglichkeit sich einmal im Jahr für eine finanzielle Förderung ihrer Projekte über ein Pitch Verfahren zu bewerben. Gefördert werden Projekte, die der Satzung der Bürgerstiftung entsprechen, z.B. aus den Bereichen Soziales, Gesundheit, Ökologie, Kultur oder Bildung. Was ist ein Pitch? Unter einem Pitch versteht man die…

Georg Salvamoser Preis 2019

Der Georg Salvamoser Preis zeichnet auch 2019 wieder Heldinnen und Helden der Energiewende aus. Auf der Klimaschutzkonferenz COP 24 in Kattowitz wurde klar, dass die bisherigen Maßnahmen bei weitem nicht ausreichen, um die globale Erwärmung auf maximal 1,5 GradCelsius zu begrenzen. Umso mehr kommt es jetzt auf engagierte Menschen in…

8. Kongress Energieautonome Kommunen 2019

Klimagerechte Stadtentwicklung in der Praxis: Über 50 Referenten bieten vielfältige Beispiele und Lösungen Auf dem 8. Kongress Energieautonome Kommunen zeigen über 50 Referenten in zwölf Praxisforen, wie die Energiewende auf kommunaler Ebene in den Sektoren Strom, Wärme, Mobilität und Effizienz bereits erfolgreich umgesetzt wird. Programmschwerpunkt ist in diesem Jahr das…

25 Jahre Engagement fürs Klima

Es ist soweit: die letzte Printausgabe der SolarRegion ist nochmal in einer starken Auflage von 18.500 Stück erschienen. Nachdem seit 1999 in 72 Ausgaben die Möglichkeiten der Energiewende, des Klimaschutzes und der Realisierung von Erneuerbare Energien-Projekten ausführlich thematisiert wurden, ist nun Schluss. Im aktuellen Heft ist jedoch ist noch einmal…

fesa-Thema: Ökologischer Fußabdruck

Der ökologische Fußabdruck ist ein gängiges Instrument, um die Auswirkungen menschlichen Verhaltens auf den Planeten zu quantifizieren. Er zeigt an, wieviel biologisch produktive Fläche für bestimmte Arten von Konsumverhalten benötigt wird. Die Maßeinheit ist der „globale Hektar“ (gha). Ohne Rücksicht auf Erhalt der Tier- und Pflanzenvielfalt stünden jedem Menschen derzeit…