Perspektiven einer Wasserstoffwirtschaft

Datum/Zeit
06.05.2022
9:30 bis 16:00

Veranstalter Keine Kategorien


Diskussion anhand des Energiekonzeptes Dietenbach

Um das Ziel des klimaneutralen Stadtteils Dietenbach zu erreichen, erfordert es den Einsatz und das Zusammenspiel verschiedener innovativer Technologien. Eine der drei Säulen für ein klimaneutrales Dietenbach, neben effizienter Bauweise und umfangreicher Nutzung der lokalen erneuerbaren Energien, soll zukünftig grüner Wasserstoff sein. Die Stadtverwaltung hat die Wärmeversorgung für Dietenbach europaweit ausgeschrieben. Voraussichtlich im Sommer 2022 soll die Energieversorgung an eine Konzessionärin vergeben werden.
Die Frage der Erzeugung von grünem Wasserstoff ist zunächst von dieser Ausschreibung entkoppelt. Um diesen Teilbereich anzugehen, soll eine Zweitmeinung zu diesem Aspekt in Form einer Anhörung von Expert:innen eingeholt werden. Zahlreiche Expert:innen  werden das Konzept des regionalen grünen
Wasserstoffs vorstellen, kritisch diskutieren und zu Ihren Fragen Stellung nehmen.

Donnerstag, den 5. Mai 2022 um 9:30 Uhr im ETAGE Tagungscenter, Freiburg im Breisgau,
Solar Info Center Freiburg
Emmy-Noether-Straße 2

Mit der Bitte um Anmeldung unter: Frau Szasz beim Umweltschutzamt (Tel. 0761 / 201 – 6101 oder E-Mail umweltschutzamt@stadt.freiburg.de).