Landesnetzwerk Ehrenamtlicher Energieinitiativen

Datum/Zeit
28.01.2022
14:15 bis 17:30

Veranstalter


Am 28.01.2022 findet das Vernetzungstreffen des “Landesnetzwerkes Ehrenamtlicher Energieinitiativen” statt.  Wie bei jedem Vernetzungstreffen bietet der Baden-Württembergische Genossenschaftsverband BWGV Energiegenossenschaften Raum für Dialog und Information. Im Auftrag der *Plattform Erneuerbare Energien*Baden-Württemberg (Plattform EE BW) soll Baden-Württemberg nach Beschluss des Landtages im Oktober 2021 bis zum Jahr 2040 klimaneutral sein. Das Vernetzungstreffen dient engagierten Organisationen und Verbänden dazu, Wege vorzustellen, wie eine nachhaltige Energiewende gelingen kann und sich gegenseitig zu inspirieren. 

Programm:

  • 14:00 Uhr Technik-Check-In, Ankommen
  • 14:15 Uhr Begrüßung: Birgit Bastian, Nachhaltigkeitsbüro der LUBW
  • 14:20 Uhr Vorstellung der Plattform Erneuerbare Energien sowie der Studie zum Ausbau der
    erneuerbaren Energien in Baden-Württemberg: mögliche Ausbaupfade aller Erneuerbaren
    Magdalena Magosch, Geschäftsstelle Plattform Erneuerbare Energien Baden-Württemberg
  • 15:10 Uhr Pilotprojekt BürgerSolarBeratung Daniel Bannasch, MetropolSolar Rhein-Neckar
    Miriam Sonnenbichler, KEK Karlsruher Energie- und Klimaschutzagentur
    Ulrich Jäger, Ehrenamtlicher Bürger Solar Berater
  • 15:50 Uhr Pause optional: Austauschgespräche zu verschiedenen Themen
  • 16:10 Uhr Vorstellung Förderprogramm regionale Klimagespräche zur Stärkung von Zivilgesellschaft
    und Bürgerbeteiligung Linda Ammon, Allianz für Beteiligung Neuauflage der finanziellen Unterstützungsleistung von Klima-Werkstätten sowie zur Gründung von Klimaschutz-Arbeitskreisen der LUBW Manfred Lehle, Nachhaltigkeitsbüro der LUBW
  • 16:45 Uhr Aktuelle Themen und Erfahrungsaustausch Energiegenossenschaften
    Lukas Winkler, Baden-Württembergischer Genossenschaftsverband BWGV
  • 17:30 Uhr Ende der Veranstaltung