Heiß oder Kalt? Webseminar zur Kontroverse zum Energiekonzept Dietenbach

Datum/Zeit
19.11.2021
17:00 bis 18:00

Veranstalter Keine Kategorien


Aktuell wird im Freiburger Gemeinderat kontrovers über das Energiekonzept für Dietenbach diskutiert. Im Raum stehen zwei Varianten: Die Verwaltung schlägt ein heißes Wärmenetz mit zentralen Großwärmepumpen vor. Ein Expertenkreis aus den Bereichen Energie & Architektur hält das Konzept hingegen weder für klimaneutral noch für kostengerecht und schlägt ein kaltes Nahwärmenetz mit dezentrale Wärmepumpen vor.

 

Trotz der Kontroverse wurde die Ausschreibung von der Stadt bereits gestartet. Die formale Entscheidung soll der Gemeinderat nun am 30.11. treffen. Daher lädt der Expertenkreis zu einem öffentlichen Webseminar ein, um den Gemeinderäten und allen Interessierten die Gelegenheit zu geben, die offenen Fragen einfach und verständlich mit Praktikern zu diskutieren.

Agenda

  • Innovative Quartierskonzepte in der Praxis – Achim Lotter, EnBW AG
  • Klimaplushäuser in der Neuen Mitte Schallstadt – Rolf Disch, Disch Architekten
  • Benchmarks für Dietenbach? Fünf Energiekostenabrechnung im Vergleich – Martin Ufheil, solares bauen GmbH

Hier geht’s zur Online-Anmeldung: www.klimaneutrales-freiburg.de