2. fesa Online-Stammtisch

Nach dem Start unserer Online-Stammtisch-Reihe zu Beginn des letzten Jahres kommt nun der zweite spannende Vortrag 2022. Diesmal geht es, um “Ernährung als kommunales Thema – Perspektiven aus der Forschung”.

Ernährung macht rund ein Drittel unseres ökologischen Fußabdrucks aus. Betrachtet man Ernährung als Schlüsselfeld für mannigfaltige Akteur:innen und als Hebel für eine nachhaltige Entwicklung, gibt es für Kommunen viele Möglichkeiten Ressourcen zu schonen und Emissionen einzusparen. Während des Stammtischs zeigt der Referent David Sipple auf, welche Ansatzpunkte es für einen ökologischen und sozioökonomischen Wandel bereits gibt. Anhand von konkreten Maßnahmen zeigt David Sipple auf, wie das Thema Ernährung auf kommunaler Ebene gestaltet werden kann, um eine kommunale Nachhaltigkeitstransformation anzustoßen. Ein Fokus liegt dabei auf Ergebnissen aus dem Forschungsprojekt KERNiG (www.kernig.uni-freiburg.de). Im Rahmen dieses Verbundprojekts haben die Städte Waldkirch im Breisgau und Leutkirch im Allgäu erprobt, was sich konkret bewegen lässt, wenn kleinere Städte das Thema Ernährung explizit auf die kommunalpolitische Agenda setzen. Im Anschluss an den Vortrag kommen Teilnehmende ins Gespräch.

Anmeldung zum 2. fesa Online-Stammtisch